Interesse am Modellflug?

Egal ob jung oder alt, bei uns ist jeder herzlich willkommen.

Mit der „Lehrer-Schüler“ Funktion erlernt man das Steuern eines Modells völlig unproblematisch.

Beim Lehrer-Schüler-Fliegen kommen zwei Fernsteuerungen zum Einsatz. Die beiden Fernsteuerungen, ein Lehrer-Sender und ein Schüler-Sender sind über ein Kabel oder drahtlos verbunden. Das Flugtraining beginnt, in dem der Lehrer das Flugzeug startet und mit dem Lehrer-Sender steuert. Er bringt es in eine sichere Flughöhe und übergibt dann eine oder mehrere Steuerfunktion frei die dann der Schüler mit seinem Schüler-Sender übernimmt. In kritischen Situationen kann der Lehrer die Kontrolle des Flugzeugs übernehmen. Lehrer-Schüler-Fliegen schont somit die Nerven des Flugschülers und natürlich auch den Geldbeutel (oder bei Kindern den der Eltern).

Als Schulungsmodell dient ein Elektrosegler mit ca. 2m Spannweite, welcher speziell für Einsteiger geeignet ist.

Dieser fliegt sehr gutmütig und die ersten Erfolge können rasch erzielt werden.

Eine vorherige Nachricht über das Kontaktformular wäre wünschenswert damit wir einen Termin am Flugplatz vereinbaren können.

Wir freuen uns auf euch.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: